Bezirkegruene.at
Navigation:
am 16. April

Rammerstorfer: „Verstärkte Corona-Kontrollen wären bei der FPÖ angebrachter als vor Moscheen“

- Erstaunen bei den Welser Grünen über Bürgermeister Rabls Ankündigung von „Corona-Kontrollen“ vor Moscheen.

Thomas Rammerstorfer

„Die FPÖ sägt gerade ihren eigenen Parteiobmann ab, weil er die Einhaltung der Maßnahmen fordert, und jetzt kommt so ein Vorstoß“, schüttelt Spitzenkandidat Thomas Rammerstorfer den Kopf.

Er fordert die Freiheitlichen auf, vor der eigenen Haustüre zu kehren: „Im Parlament verweigert man kollektiv die Maskenpflicht, gegen den Landesparteiobmann von Oberösterreich und andere blaue Spitzen wird wegen Teilnahme an einer Garagenparty ermittelt – kein Wunder, dass man da verzweifelt ablenken will.“ Studien, die Häufungen von Covid-19-Erkrankungen bei Muslimen nachweisen, gäbe es zudem nicht.

"Viele unserer ausländischen Mitbürger*innen und Menschen mit Migrationhintergrund leisten gerade die härtesten Jobs, etwa im Pflegebereich. Ihnen mit pauschalen Verdächtigungen in den Rücken zu fallen, ist wirklich die unterste Schublade", so Rammerstorfer.


Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!